Schlagwort-Archive: Ausstellung

Museen in Zeiten der Krise – was tun? Im Gespräch mit Manuel Halbauer vom Verkehrsmuseum Dresden

Manuel Halbauer ist Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit/Marketing am Verkehrsmuseum Dresden und betreut die hauseigenen Social-Media-Kanäle. Er hat Neuere/Neueste Geschichte, Islamwissenschaften und Klassische Archäologie in Freiburg i. Br. und Aix-en-Provence studiert und arbeitet seit 2014 am Verkehrsmuseum. Steckbrief Verkehrsmuseum Dresden: Gegründet 1952, Sammlungsschwerpunkt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Inklusion, Kulturpolitik, Museum, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Umbo. Fotograf“ als Beispiel: Vermittlung im Kunstmuseum fehlt …

Die aktuelle Ausstellung Umbo. Fotograf in der Berlinischen Galerie ist für mich ein typisches Beispiel für meine Probleme – obwohl Kunsthistoriker – mit Kunstmuseen. Um es einmal prägnant auszudrücken: Wer kein Vorwissen hat, ist relativ „verloren“. Informationen sind rar, Hintergründe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellung, Fotografie, Kunst, Kunstgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Inklusion – Museen blinden- und sehbehindertengerecht gestalten

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenveband e. V. (DBSV) hat eine kleine Broschüre Museen blinden und sehbehindertengerecht gestalten als Orientierung für die Museen herausgegeben. Bereits 2011 gab es einen Leitfaden für eine für blinde und sehbehinderte BesucherInnen barrierefreie Gestaltung von Museen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Barrierefrei, Inklusion, Museum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie stellt man Literatur aus (3)

Das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum in Rheinsberg In Rheinsberg, im berühmten Schloss, befindet sich das Tucholsky-Museum. Mit der Erzählung Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte trat der bis dahin als Journalist bekannte Kurt Tucholsky 1912 ans Licht der literarischen Öffentlichkeit und erzielte seinen ersten großen Erfolg. 1993 wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literatur, Museum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie stellt man Literatur aus?

Das Museum Hermann Hesse in Montagnola Im April habe ich eine Museumsreise unternommen und mehrere Museen in Süddeutschland und der Schweiz besucht. Im Rahmen dieser Reise habe ich Interviews geführt und werde diese in lockerer Folge die nächsten Wochen veröffentlichen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museum | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Berlin 1937 – Im Schatten von Morgen“

Im Märkischen Museum wird in einer Sonderausstellung der Alltag im Jahr 1937 thematisiert. Die nationalsozialistische Partei und ihre Diktatur hatte den Alltag in Berlin schon durchdrungen! Ein Jahr zuvor hatte sich der NS-Staat mit den Olympischen Spielen selbst gefeiert und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Emil Nolde. Die Grotesken“ – Ein Museumsbesuch in Wiesbaden

Grotesk und fantastisch, schrill und überdreht – so sind Noldes Werke, die in Wiesbaden zu sehen sind. 20 Gemälde und 90 Werke auf Papier mit Fabelwesen in knalligen Farben. Nolde selbst nennt die Wesen „grausig, drollig und lustig, böse, gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museum | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Farben des Lichts – Das Museum Barberini eröffnet mit Impressionisten-Ausstellung

Am letzten Freitag hatte ich Gelegenheit, das neue Museum Barberini vor der offiziellen Eröffnung zu besuchen. Gestiftet hat das Museum der SAP-Gründer Hasso Plattner. Viel hatte ich im Vorfeld davon gehört, voller Vorfreude machte ich mich auf den Weg. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museum | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Landpartie – das Knut Rasmussen Haus in Hundested

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Hans Fallada-Museum – ein Besuch in Carwitz

Zum Internationalen Museumstag 2015 habe ich das Fallada-Haus besucht. Es befindet sich in Carwitz, einem kleinem Dorf inmitten der Feldberger Seenlandschaft am Rand der Welt. In einer ländlichen Idylle, liegt es direkt am See, weit ab vom Lärm der Großstadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museum | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar