Archiv der Kategorie: Fotografie

„Umbo. Fotograf“ als Beispiel: Vermittlung im Kunstmuseum fehlt …

Die aktuelle Ausstellung Umbo. Fotograf in der Berlinischen Galerie ist für mich ein typisches Beispiel für meine Probleme – obwohl Kunsthistoriker – mit Kunstmuseen. Um es einmal prägnant auszudrücken: Wer kein Vorwissen hat, ist relativ „verloren“. Informationen sind rar, Hintergründe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellung, Fotografie, Kunst, Kunstgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ren Hang – Fotokunst aus China

Ren Hang hatte den Traum, Menschen zu fotografieren. Oft nackt. Neugier, Humor und der experimentierfreudige Umgang mit dem nackten Körper zeichnen seine Bilder aus. Das war in China ein Affront. Das ließ die chinesische Zensur nicht zu. Hang wurde in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellung, Fotografie, Museum | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar