Archiv der Kategorie: Allgemein

Bibliotheken in Zeiten der Krise – was tun? Im Gespräch mit Anne Schmidt von der Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda

Anne Schmidt ist die Leiterin der Stadt-& Kreisbibliothek Sömmerda. Sie ist 34 Jahre alt und hat ein sechsköpfiges Team an ihrer Seite. JB: Im Moment sind es schwierige Zeiten für Bibliotheken, Museen und Kultureinrichtungen. Wie stellt sich die Situation für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

31 x Kultur – kurzes Fazit des Experiments, jeden Tag zu bloggen …

Ende Februar habe ich angekündigt, dass ich das Experiment wagen möchte, täglich zu bloggen. Ich konnte da noch nicht ahnen, wie rasch sich die momentane Krise zuspitzen würde. So ergaben sich zum einen viele Themen aus aktuellem Anlass – etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museum, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Museen in Zeiten der Krise – was tun? Im Gespräch mit Manuel Halbauer vom Verkehrsmuseum Dresden

Manuel Halbauer ist Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit/Marketing am Verkehrsmuseum Dresden und betreut die hauseigenen Social-Media-Kanäle. Er hat Neuere/Neueste Geschichte, Islamwissenschaften und Klassische Archäologie in Freiburg i. Br. und Aix-en-Provence studiert und arbeitet seit 2014 am Verkehrsmuseum. Steckbrief Verkehrsmuseum Dresden: Gegründet 1952, Sammlungsschwerpunkt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Inklusion, Kulturpolitik, Museum, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Happy Birthday Erwin Panofsky – Erfinder der Ikonologie

Heute Vormittag fiel mir beim Ordnen der Bücher (Vorteil des Arbeitens im Home-Office) Erwin Panofskys Sinn und Deutung in der bildenden Kunst in die Hand. Ein schöner Zufall und guter Anlass, um an seinem Geburtstag an Panofsky und seine Aufsatzsammlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturgeschichte, Kultursplitter, Kunst, Kunstgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strittmatter zu Besuch bei Barlach …

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich wieder verstärkt mit dem Werk von Ernst Barlach. Sein Werk hat mich schon immer begeistert. Als Junge sah ich die ersten Plastiken von ihm. Seitdem bin ich – ganz umakademisch – begeistert von seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kulturgeschichte, Kultursplitter, Kunst, Kunstgeschichte, Museum, Sammlung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: „Vor dem Sturm“ von Jesmyn Ward

Heute wieder eine Buchrezension von Christine Keitsch. Sie ist Leiterin des Schiffahrtmuseums der oldenburgischen Unterweser und hat – ganz klar – ein ausgesprochenes Faible für maritime Themen. In nächster Zeit wird sie regelmäßig Bücher empfehlen. Hier ihr heutiger Buchtipp! “Dieses Jahr ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultursplitter, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#MeinStückAlltag – In Zeiten der Krise

Markus Speidel, Leiter des Museums für Alltagskultur Schloss Waldenbuch, hat über Twitter aufgerufen: „Wir brauchen Euch! Was ist Euer #MeinStückAlltag in diesen Zeiten? Wir sammeln virtuell unter diesem Hashtag für das Museum der #Alltagskultur. Bitte teilt den Aufruf und sendet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kultursplitter | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

„Wir wollen lieber fliegen als kriechen“ – Die Frauenrechtlerin Louise Otto-Peters

Louise Otto-Peters, Journalistin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin, wurde am 26. März 1819 – heute vor 201 Jahren – in Meißen geboren. Sie gilt als treibende Kraft der deutschen Frauenbewegung. 1845 erscheint ihr Roman „Schloß und Fabrik“, einer der ersten deutschen sozialkritischen Romane, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturgeschichte, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ernst Barlach. Ein Künstler im „Dritten Reich“

Ernst Barlach hat mich schon immer begeistert. Als Junge sah ich die ersten Plastiken von ihm. Seitdem bin ich – ganz umakademisch – begeistert von seiner Formensprache und beschäftige mich mit seinem Werk. Peter Paret, gebürtiger Berliner und Historiker-Emeritus am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kulturgeschichte, Kulturpolitik, Kunstgeschichte, Museum | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Saatfurche“ von Harald Gerlach

Nebel, trübe Lasurüber Kaltluftseen,Krähenin der Äcker Aufbruch.Windtrocken die Flur. Fuß um Fuß die Pflugsohle messenim flachgrünen Boden,gestürzt über Schar und Kolter,das Vorjahrals Krautich am Krummholz; Länge um Längedas Feldan den Riemenpflock legen – linkswendiges Tagwerk,zwischen klammen Sterzendas Jahr im Griff. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kultursplitter, Lyrik, Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar