Archiv der Kategorie: Thüringen

Gedenkstätten in Zeiten der Krise – was tun? Im Gespräch mit Rebekka Schubert vom Erfurter Erinnerungsort Topf & Söhne

Rebekka Schubert ist am Erfurter Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz zuständig für die Bildungs- und Vermittlungsarbeit Der Erinnerungsort ist die einzige historische Stätte in Europa, an der an einem ehemaligen Firmensitz die Mittäterschaft der privaten Wirtschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, DigiMus, Kulturpolitik, Social Media, Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bibliotheken in Zeiten der Krise – was tun? Im Gespräch mit Anne Schmidt von der Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda

Anne Schmidt ist die Leiterin der Stadt-& Kreisbibliothek Sömmerda. Sie ist 34 Jahre alt und hat ein sechsköpfiges Team an ihrer Seite. JB: Im Moment sind es schwierige Zeiten für Bibliotheken, Museen und Kultureinrichtungen. Wie stellt sich die Situation für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Saatfurche“ von Harald Gerlach

Nebel, trübe Lasurüber Kaltluftseen,Krähenin der Äcker Aufbruch.Windtrocken die Flur. Fuß um Fuß die Pflugsohle messenim flachgrünen Boden,gestürzt über Schar und Kolter,das Vorjahrals Krautich am Krummholz; Länge um Längedas Feldan den Riemenpflock legen – linkswendiges Tagwerk,zwischen klammen Sterzendas Jahr im Griff. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kultursplitter, Lyrik, Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Museen in Zeiten der Krise – was tun? Im Gespräch mit Marlene Hofmann vom Museum Burg Posterstein

Marlene Hofmann ist im Museum Burg Posterstein für Marketing und Kommunikation, Gestaltung und Ausstellungskonzeption mitverantwortlich. Studiert hat sie Kommunikationswissenschaft, Skandinavistik und Museumsmanagement in Hamburg, Aarhus (DK) und Trollhättan (Schweden). Freiberuflich textet und gestaltet sie. JB: Im Moment sind es schwierige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellung, DigiMus, Kulturpolitik, Museum, Regionalgeschichte, Thüringen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Über diese Brücke muss Graf Gotter kommen …

Kurz bevor die Apfelstädt in die Gera mündet, erhebt sich die Marienthalbrücke. Reichsgraf Gustav Adolf von Gotter (1692 – 1762) ließ sie 1751/1752 erbauen. Er war es leid, dass seine Gäste, um zu seinem Schloss Molsdorf zu gelangen, eine Furt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Thüringen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Besuch auf der Wasserburg Kapellendorf

Thüringen ist, wie man ja weiß, reich an Burgen und Schlössern. Gern möchte ich auf meinem Blog auch einige der kleineren und weniger bekannten vorstellen. Heute ging es nach Kapellendorf, einem keinen Ort im Weimarer Land. Dort, in der Niederung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Museum, Thüringen | Hinterlasse einen Kommentar